Lehrgang Nr. 401: Anwendung Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz nach DGUV Regel 112-198

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Verfügbarkeit(en): 03.11.2020 (): frei -> Jetzt online buchen
Zielgruppe:

Gebäudereiniger/innen und Handwerker/innen die im absturzgefährdeten Bereich arbeiten.

 

Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, Tauglichkeit nach G41 (Höhentauglichkeitsuntersuchung), Betriebliche Ersthelferschulung nicht älter als 2 Jahre

Veranstaltungstermine: Dresden:

Dienstag, 03.11.2020, 08:00 - 16:00 Uhr

1-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: ON-Zentrum, Werdauer Str. 1-3, 01069 Dresden
Referenten: Diverse
Seminarziel:

In diesem Seminar werden die Vorgaben der nach DGUV-R 112-198 zur persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz in Theorie und Praxis vermittelt.

 

Arbeitsschutz ist heute ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsalltags. Viele reinigungstechnische Herausforderungen an schwer zugänglichen Stellen bringen Absturzgefahr mit sich. Sie erlernen den grundlegenden Umgang mit Ihrer persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz mit besonderen Fokus auf Sicherheit und Arbeitsschutz.

Seminarinhalte:
  • Grundausbildung für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Theorie
    - Rechtlicher Rahmen
    - Grundlegende Kenntnisse über Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
    - Anschlagtechniken
    - Gefährdungen
    - Medizinische Grundlagen (Hängetrauma)
  • Praxis
    - Anwendung des erlernten theoretischen Wissens
    - Handhabung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
Lehrgangskosten:

344,- € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 258,- € zzgl. gesetzl. USt. sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum). 


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmebestätigung
  • Tagungsgetränke
  • Mittagessen