Lehrgang Nr. 337: Arbeits- und Tarifrecht

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 4 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 26.03.2019: abgelaufen
Benachrichtigung:
Ich möchte beanachrichtigt werden, wenn das Seminar wieder angeboten wird

E-Mail:
Zielgruppe:

Unternehmer, Personalentscheider, Führungskräfte, Abteilungs- und Objektleiter im Gebäudereiniger-Handwerk

 

Veranstaltungstermine: Dresden:

Dienstag, 26. März 2019


13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Halbtagsseminar
Veranstaltungsorte: OZ-Zentrum, Werdauer Straße 1 - 3, 01069 Dresden
Referentin: RAin Birgit Menzel, Fachanwältin für Arbeitsrecht
Seminarziel:

Ausgehend von den besonderen Bedingungen im Gebäudereiniger-Handwerk werden die wichtigsten Regelungen des Arbeitsrechts anhand praktischer Beispielsfälle und Diskussionen anschaulich und verständlich dargestellt und erläutert.

Angefangen von der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses einschließlich der Diskriminierungsverbote, über den Abschluss des Arbeitsvertrages sowie Problemen während des Arbeitsverhältnisses, bis hin zu dessen Beendigung durch Aufhebungsvertrag oder Kündigung, werden die häufigsten Fragestellungen besprochen. Dargestellt werden ferner die wichtigsten tarifvertraglichen Regelungen und die Bestimmungen des Arbeitnehmerentsendegesetzes.

Seminarinhalte:
  • Anbahnung des Arbeitsverhältnisses einschließlich Diskriminierungsverboten
  • Befristete und unbefristete Arbeitsverträge
  • Haftung für und von Mitarbeiter(n) 
  • Abmahnungen
  • Aufhebungsvertrag und Kündigung
  • Tarifrecht
  • Arbeitsnehmerentsendegesetz

 

Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

200 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 150 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)