Lehrgang Nr. 240: Der geschulte Blick

Umsetzung der ergebnisorientierten Reinigung

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 4 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 09.02.2021 (): frei -> Jetzt online buchen
Zielgruppe:

Objektleiter, Vorarbeiter, Reinigungsverantwortliche, die mit der Umsetzung der ergebnisorientierten Reinigung betraut sind

Veranstaltungstermine: Köln:

Dienstag, 9. Februar 2021,
9.30 – 13.00 Uhr

Halbtagsseminar
Veranstaltungsorte: Haus des Kölner Handwerks, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Referentin: Dipl.-Wirt. Ing. Reinigungs- und Hygienetechnik Ilka Geske-Schumann
Seminarziel:

Damit die Umsetzung der ergebnisorientierten Reinigung in die Praxis gelingt, ist die Schulung der Reinigungsverantwortlichen unbedingt notwendig. Die ergebnisorientierte Reinigung orientiert sich und lässt den Dienstleister entscheiden, ob und mit welchen Verfahren gereinigt werden muss. Hauptsache das Ergebnis stimmt. Das Reinigungsergebnis ist klar im Leistungsverzeichnis vereinbart. Im Leistungsverzeichnis wird beschrieben, zu welchem Zeitpunkt welches Ergebnis an welchem Ort oder Gegenstand erwartet wird. Die Leistungserbringung kann somit objektiv anhand der vertraglichen Vereinbarungen überprüft werden. Vorraniges Ziel der ergebnisorientierten Reinigung ist die Erreichung einer definierten Qualität in der Unterhaltsreinigung.

Die Reinigungsverantwortlichen lernen in dieser Schulung die entscheidenden Kriterien der praktischen Umsetzung vor Ort für die ergebnisorientierte Leistungserbringung und Reinigungskontrolle mit dem Ziel der Sicherstellung einer gleich bleibend definierten Qualität kennen.

Seminarinhalte:
  • Das Konzept der ergebnisorientierten Reinigung
  • Voraussetzungen für ergebnisorientierte Reinigung
  • Durchführung der ergebnisorientierten Leistungserbringung
  • Reinigungskontrolle – Ablauf der Prüfung
Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

210 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 157,50 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmebestätigung
  • Tagungsgetränke