Lehrgang Nr. 321: Planmäßig gegen Keime!

Hygiene-, Reinigungs- und Desinfektionspläne für Gemeinschaftseinrichtungen - Was fordert das Gesetz?

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 4 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 21.06.2016: abgelaufen
Benachrichtigung:
Ich möchte beanachrichtigt werden, wenn das Seminar wieder angeboten wird

E-Mail:
Zielgruppe:

Reinigungsverantwortliche in Einrichtungen in denen überwiegend Kinder oder Jugendliche betreut werden, Objekt- und Bereichsleiter, Vorarbeiter, technische Führungskräfte des Gebäudereiniger-Handwerks

Veranstaltungstermine: Stuttgart:

Dienstag, 21. Juni 2016, 9.30 - 13.00 Uhr

Halbtagsseminar
Veranstaltungsorte: Businesspark im Fasanenhof, Zettachring 8A, 70567 Stuttgart
Referent: Qualifizierte/r Mitarbeiter/in des FIGR
Seminarziel:

In Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kitas ist die Gefahr von Masseninfektionen besonders hoch und die Auswirkungen schnell dramatisch. Um die Gefahr wirksam einzudämmen, müssen Reinigungsverantwortliche komplexe Hygienevorgaben beachten und für deren systematische und fachgerechte Umsetzung sorgen.

§ 36 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz verpflichtet Gemeinschaftseinrichtungen dazu, in Hygieneplänen innerbetriebliche Verfahrensweisen zur Einhaltung der Infektionshygiene festzulegen. Wichtiger Bestandteil dieser Hygienepläne sind u. a. Reinigungs- und Desinfektionspläne.

Die Teilnehmer lernen, wie Hygienepläne selbst erstellt werden können und worin sich diese von Reinigungs- und Desinfektionsplänen unterscheiden.

Des Weiteren erhalten die Teilnehmer einen Einblick in moderne und hygienische Reinigungsverfahren im Schul- und Kindergartenbereich.

Seminarinhalte:
  • Das Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Muster-Hygienepläne
  • Möglicher Aufbau und Inhalte eines Hygieneplans
  • Erstellen von Reinigungs- und Desinfektionsplänen
  • Hygienische Reinigung von Schulen und Kindergärten
Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

252 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 189 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Tagungsgetränke