Lehrgang Nr. 135: Kalkulation in der Gebäudereinigung 2017 bzw. 2018

inkl. Kalkulationshilfe auf Excel-Basis

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 8 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 07.11.2017: frei -> Jetzt online buchen
23.04.2018: frei -> Jetzt online buchen
23.10.2018: frei -> Jetzt online buchen
Zielgruppe:

Unternehmer und (kaufm.) Führungskräfte des Gebäudereiniger-Handwerks

Bitte beachten Sie hierzu auch das Ergänzungsseminar „Kalkulation in der Gebäudereinigung 2017 bzw. 2018 – Praxisseminar und Workshop“ am Folgetag

Veranstaltungstermine: Dresden:

Dienstag, 7. November 2017, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

1-Tages-Seminar

Köln:

Montag, 23. April 2018, 09.30 - ca. 17.00 Uhr

1-Tages-Seminar

Stuttgart:

Dienstag, 23. Oktober 2018, 8.30 - ca. 16.30 Uhr

1-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: ON-Zentrum, Werdauer Str. 1-3, 01069 Dresden
Haus des Kölner Handwerks, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Businesspark im Fasanenhof, Zettachring 8A, 70567 Stuttgart
Referentin: Elisabeth Schönwiese, Gebäudereinigermeisterin, ö.b.u.v. Sachverständige
Seminarziel:

Das Seminar vermittelt das wettbewerbsfähige Grundlagenwissen für Inhaber sowie Führungskräfte im Angebotswesen und Kalkulatoren.

Das Seminar behandelt hierbei auch die Auswirkungen der Tarifverträge, sowie der gesetzlichen Grundlagen ab dem 01.01.2017 auf die Preisbildung: Zum einen, die des neuen Lohntarifvertrages, insbesondere der Mindestlöhne. Zum anderen, die Auswirkungen des neuen Rahmentarifvertrages und der gesetzlichen Vorgaben wie z.B. Zuschläge der Sozialversicherungen.

Ausführliche Seminarunterlagen und eine Kalkulationsunterlage auf Excel-Basis ermöglichen eine auskömmliche und marktgerechte Kalkulation von Reinigungsangeboten.

Seminarinhalte:

1. Der aktuelle Lohn- und Rahmentarifvertrag

  • Die wesentlichen Inhalte
  • Auswirkungen auf die Kalkulation

2. Kalkulation von Angeboten

  • Kalkulationsschema
  • Berechnungsgrundlagen (Mengen- und Kostenfaktor)
  • Stundenverrechnungssätze für Mitarbeiter und Maschinen
  • Objektkalkulation

3. Preisuntergrenzen für neue und bestehende Aufträge
4. Nachkalkulation
5. Preisänderung bei Änderung des Leistungsverzeichnisses

Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

380 € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 285 € zzgl. gesetzl. USt. sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum). 

Im Paket  mit Seminar 208 „Kalkulation in der Gebäudereinigung 2017 bzw. 2018 - Praxisseminar“ am Folgetag zusammen 652 € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 489 € zzgl. gesetzl. USt)

Threesome